Futsal

Futsal

Futsal, der neue Trendsport, der rasant in Deutschland immer mehr Anhänger findet, hat sich jetzt auch beim FC Schwerte etabliert.

Sicherlich fragt ihr euch, wie der FC Schwerte nur anderthalb Jahre nach Gründung bereits weiter denkt und sich vergrößern möchte. Hierzu müssen wir etwas zurückblicken. Francesco Gará und Rosario Gentile kamen Ende 2015 mit der Idee „Futsalmannschaft“ auf uns zu. Klar waren wir direkt angetan, doch warum wählten sie dafür den FC Schwerte, wenn es doch so viele ältere Fußballvereine in Schwerte gibt?

„Der FC Schwerte hat das Potenzial sich langfristig im Schwerter Fußballkreis zu etablieren. Außerdem sei die Kommunikation zwischen Spielern und der jungen Führungsriege im Vorstand unkomplizierter.“ (Francesco Gará)

Nach weiteren Treffen und Überlegungen wurde im Januar 2016 auf der Mitgliederversammlung der Weg für die Gründung einer neuen Abteilung freigemacht. Im Februar 2016 war es dann so weit, die Futsalmannschaft des FC Schwerte war gegründet.

Das Team bestand anfangs aus elf Spielern, die darauf brannten, loszulegen. Die Begeisterung wurde leider von organisatorischen Schwierigkeiten gebremst. Zu klären gab es noch, ob wir an Hallenzeiten zum Trainieren kommen, wo Ligaspiele stattfinden und viele weitere Hürden.

Die Verantwortlichen des FC Schwerte ließen sich abermals nicht unterkriegen und konnten in Zusammenarbeit mit Harald Rose auch diese Hindernisse überwinden. Seit März 2016 wird regelmäßig trainiert, Trikots wurden angeschafft, Testspiele absolviert, und an offiziellen Wettbewerben teilgenommen.

Falls wir jetzt dein Interesse geweckt haben, bei uns Futsal zu spielen, dann melde dich!