Marvin Horn verlässt den FC Richtung Hennen

Castilla Trainer Marvin Horn verlässt unseren Verein zum Saisonende und wird zur kommenden Saison Trainer der A Liga Mannschaft des SC Hennen II.

Ein Abschied der sich angedeutet hat?

Horn war seit Januar 1-2 Mal die Woche beim Training der Landesliga Mannschaft des SC Hennen. Dort hinterließ er laut Marco Vorländer einen hervorragenden Eindruck. Zugleich absolviert Horn seit Januar seinen Trainer Lehrgang und beendete im Januar bereits seine Weiterbildung im Bereich Fußballmanagement.

„Ich wusste, dass ich mich weiterentwickeln will und das Angebot aus Hennen kam nun zur richtigen Zeit.“ Jedoch hatte Horn gleich mehrere Angebote aus der Region vorliegen. „Es war schwer sich dort zu entscheiden. Ein weiterer Verein hat sich sehr stark um mich bemüht, am Ende war es aber das Bauchgefühl, sowie das Hennen für mich einfach eine Herzensangelegenheit und nebenbei eine absolute sportliche Herausforderung ist. “

Marvin Horn bleibt dem FC Schwerte aber natürlich als Vorstandsmitglied erhalten. Vorsitzender Dennis Kirsch merkte an:“ Wir wussten, dass es irgendwann für ihn Ernst werden würde und wir haben ihm dort auch keine Steine in den Weg gelegt. Wir freuen uns für ihn und bauen weiter auf seine Arbeit als Vorstandsmitglied.“

Wie geht es weiter mit der Castilla?

Bei der Castilla sollen zeitnah Gespräche stattfinden, um die Stelle adäquat zu ersetzen.

„Wir werden auch hier wieder eine passende Lösung finden“, ergänzte Vorsitzender Dennis Kirsch.

 

 

Kommentare

comments